Psychotherapeutische Praxis Ψ Dipl.-Psych. Serger Bozkurt Psychologischer Psychotherapeut
 Psychotherapeutische Praxis Ψ Dipl.-Psych. Serger BozkurtPsychologischer Psychotherapeut

Kultivierung emotionaler Balance (Cultivating Emotional Balance Training- CEBT) 

Was ist CEBT ?

 

Es ist ein eklektizistisches edukatives Gruppenprogramm, welches auf psychoedukativen Elementen und achtsamkeitsbezogenen (kontemplativen) Modulen bzw. Übungen beruht. Ziel des CEB ist es, die Resilienz (psychische Widerstandsfähigkeit) der Teilnehmer ganzheitlich (durch Einsatz und Integration unterschiedlicher Ansätze) zu fördern. Es werden Übungen vermittelt, zunehmend im Selbstmanagement, zur emotionalen Stressbewältigung. CEBT ist keine psychotherapeutische Maßnahme. Sie ist geeignet und anpassbar zum Einsatz in unterschiedlichen Settings wie Schulen, Wirtschaftsbetrieben, Sportbereich etc. CEBT wird mittlerweile auch weltweit in unterschiedlichen Kontexten eingesetzt.

Viele große Unternehmen setzen bereits auf achtsamkeitsbasierte Programme zur Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivität, sowie Reduktion von Absenzen und Ausfällen, wie bspw. SAP und Google (siehe links).

 

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/meditation-fuer-manager-auch-in-deutschen-unternehmen-angekommen/13526510-3.html?ticket=ST-1321899-qRQKgF2j9FwX7wMUeykh-ap4

 

https://www.wiwo.de/meditation-fuer-manager-die-gurus-bei-google/13528752.html

 

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/meditation-fuer-manager-auch-in-deutschen-unternehmen-angekommen/13526510-3.html?ticket=ST-1321899-qRQKgF2j9FwX7wMUeykh-ap4

 

Die Geschichte und Entwicklung des CEBT:

Im Jahre 2000 in der Mind and Life Konferenz in Dharamsala mit dem renommierten Emotionsforscher Prof. Paul Ekman, Dalai Lama, dem Autor Daniel Goleman (Emotionale Intelligenz) mit Unterstützung von Neuro- und Kognitionsissenschaftlern wie Dr. M. Greenberg und Dr R. Davidson wurde beschlossen Erkenntnisse aus der wetlichen und ostasiatischen-kontemplativen Psychologie integrieren um ein Programm zu entwickeln, welches Leid und Belastungen (im Rahmen emotionaler Stressbewältigung) reduzieren soll sowohl für den Einzelnen als auch auf gesellschaftlicher Ebene. Denn mangelnde empathische und emotionale Intelligenz resultiert nicht nur in destruktiven Konsequenzen  für den Einzelnen. Die Konsequenzen sind in Folge zwischenmenschlicher Interaktion auch für das soziale Umfeld destruktiv.  Dieses war die Geburtsstunde des CEBT.

 

Ziele:

Emotionale Stressbewältigung.

Förderung der Resilienz

 

Trainingsinhalte:

Achtsamkeits- und Meditationsübungen, Förderung von Empathie und Mitgefühl, Konzeptuelle Fragestellungen  bzgl. Lebenssinn und Sinnhaftigkeit als Resilienzfaktor, Anwendung von Wissen hinsichtlich Auslösern, Funktion, Erleben, automatsierten Bewertungen im Rahmen von bestimmen stressassozierten emotionalen Zuständen, Selbsterkenntnis bzgl. eigener emotionaler Reaktionen und emotionaler Reaktionsmuster sowie Übungen zum Erkennen emotionaler Reaktionen in anderen Menschen.

 

Interesse ?  Bitte zögern Sie nicht, mich bei Interesse und Fragen bspw. bzgl. Veranstaltungskosten und Termine zu kontaktieren:

Info@Bozkurt-Psychotherapie.de

 

Evidenzlage:

Wissenschaftliche Wirksamkeit
Contemplative-emotion-training-reduces-n[...]
PDF-Dokument [509.9 KB]

Hier finden Sie mich

Psychotherapeutische Praxis Bozkurt

Dipl.-Psych. Serger Bozkurt

(in der Praxis Freiraum)


Steinstr. 1
47441 Moers

Telefonische Sprechzeiten

Dienstags und Donnerstags 10:00-12.00 Uhr

02841-4088000

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Psychotherapeutische Privatpraxis Bozkurt